Galerie Home Home aktuelle Veranstaltungen Gedichte,Geschichten Gongkonzerte Links/Partner Galerie







Vorab und an dieser Stelle ein paar Worte zu meinen Programmen: Die meisten davon sind auch mit musikalischer Begleitung buchbar. Nun trete ich mit vielen verschiedenen Künstlern auf, sodass ich Genaueres zu den jeweiligen Begleiterinnen oder Begleitern erst im konkreten Fall mitteilen kann. Wer bei meinen momentanen Auftritten meine Mitstreiter sind, ist immer unter der Rubrik AKTUELLES zu finden. Weitere Programme sind immer wieder im Aufbau und werden demnächst hinzugefügt. Für Buchungsanfragen können Sie mich gern per e-mail kontaktieren. Doch nun viel Freude bei der folgenden Auswahl!









"Bei meiner Tante Strumpfenband..."

Zwei Originale in einem Programm:

Joachim Ringelnatz und Heinz Erhardt

Ihr umfangreiches Werk, wie auch sie selbst, waren und sind in jeder Hinsicht sonderbare und aussergewöhnliche Menschen. Als Schriftsteller, Maler und Musiker bekannt, traten sie mit Ihren Gedichten deutschlandweit auf. Das Besondere an diesen Auftritten waren aber nicht nur ihre derbhumorig – skurrilen, oder äußerst amüsanten Gedichte, sondern auch ihre Erscheinungen selbst.

Joachim Ringelnatz, mit seinem charismatischen Charme des eigenartigen, kleinen Mannes, der leicht sächselnd und mit singender Stimme seltsam komische Gedichte vortrug, ihm konnte und mochte sich kaum jemand entziehen.

Heinz Erhardt, mit der uns allen bekannten Mimik und Gestik, humorvoll und zugleich oft hintersinnig, begeisterte eine ganze Generation.

Vergleicht man beide Lebensläufe, erkennt man viele Gleichnisse und Eigenarten. Mit einem kleinen Einblick in die Anfänge der künstlerischen Betätigungen dieser beiden ehrwürdigen Dichter beginnt dieses vergnüglich-heitere und abwechslungsreiche Programm.

Buchbar wahlweise als Soloauftritt, oder mit Gitarren-, Saxophon- oder Klavierbegleitung. Auf Wunsch auch im Trio.

Nur für geschlossene Räume!
Es wird ein kleiner Tisch und ein Stromanschluss (220 V) benötigt!






"Träumerei am Kamin"

Gedichte, die zum träumen verführen, die Träume erzählen - Gedankengänge voller Gefühle und sehr emotionaler Visionen...

"Meine Gedanken trafen Dich still allein,
spät in der Nacht, in Deinem Kämmerlein,
sahen Dich kindlich vor meinem Bildnis beten.
Meine Gedanken sind leise beiseite getreten,
und sie sprachen voll Sehnsucht: Ach, wenn sie doch wüsste,
dass ich ihr Bildnis zur selben Zeit küsste..."

Träumen Sie mit!

Wahlweise buchbar mit "verträumter" Gitarren- oder Klavierbegleitung!

Es wird ein kleiner Tisch und ein Stromanschluss (220 V) benötigt!






"Ach, Morgennatz, Du Ringelstern..."

Mit Sprache spielen, sich mit Unernst und Witz über Sentimentalität und düstere Gedankenschwere lustig machen, gehört schon seit der frühen Antike zur Literatur. Den Meistern des sprachlichen Witzes und des entwaffnenden, die Klischees aufdeckenden Spiels mit der Sprache, Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz, gehört dieser Abend. Witzig und offenherzig, dann wieder zu tiefst nachdenklich, beweisen ihre Wortspielereien, dass im Leben die Grenzen zwischen Komik und Tragik sehr fließend sind...

Wahlweise buchbar als Soloprogramm, mit Gitarren- oder Klavierbegleitung oder mit Klaviermusik auf CD. Nur für geschlossene Räume! Es wird ein kleiner Tisch und ein Stromanschluss (220V) benötigt.






"Gedichte und Geschichten im Schein der Feuerzangenbowle"

Ein Abend mit besinnlichen und lustigen Gedichten und Geschichten von Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Wilhelm Busch,... passend zur dunkleren Jahreszeit und zum Kerzenschein, begleitet mit romantischer Klaviermusik.

Wahlweise buchbar mit Klavierbegleitung oder Klaviermusik auf CD.
Es wird ein Stromanschluss (220V) benötigt.






"Es geschah in dunkler Nacht...."


Amüsant-makabre, teils skurrile Kriminalgeschichten aus den letzten einhundert Jahren, geheimnisvoll, spannend und schaurig schön. Gruselige Kurzgeschichten, haarsträubend, doch auch für "schwache Nerven" noch geeignet.

Buchbar auf Wunsch auch als "Mitternachtskrimi" zu nächtlicher Stunde! Es wird ein kleiner Tisch und ein Stromanschluss (220V) benötigt. Der Raum sollte abgedunkelt werden können.






"Ick dachte mir fällt der Mond uff`n Kopp..."

Geschichten und Lieder aus dem alten Berlin, vorgetragen mit original "berliner Schnauze". Hörn Se mal wat Mutta Schnaddern mit ihrn Pudel alebte, oda wat passierte, als der fette Meier neulich durcht Kellafensta krauchte und fest klemmte, weil seine Olle ihn nich mehr rinnjelassn hat...

Sehr vergnügliche Momente für Berliner und Nichtberliner...

Wahlweise buchbar als Soloauftritt, mit Gesang und Klavierbegleitung, oder Klaviermusik auf CD. Den Gesangspart übernimmt eine Sängerin. Es wird eine Bühnengröße von min. 5m x 3m, zwei Stromanschlüsse (220V) und eine Künstlergarderobe benötigt.







"Berlin, Berlin"

Lieder und Couplets von Otto Reuter - mehr muss man dazu wohl gar nicht sagen.... Ein höchst vergnügliches Programm mit den bekannten Texten von Otto Reuter, stimmungsvoll in altberliner Manier vorgetragen und mit dem Pianoforte begleitet.

Wahlweise buchbar mit originaler Klavierbegleitung oder Klaviermusik von der CD. Es werden zwei Stromanschlüsse (220V) und eine Künstlergarderobe benötigt.
Impressum | Kontakt